Zoom

Zoom ist ein kalifornischer Anbieter für Videokonferenzlösungen mit Sitz in San José, der im Jahr 2011 gegründet wurde. Die Zoom-Rooms-Software unterstützt handelsübliche Hardware für einen Bruchteil der Kosten traditioneller Videokonferenzsysteme. Zoom hat das Ziel, alle Reibungsverluste der Videokommunikation mithilfe von Interoperabilität auszugleichen. Über 750.000 Unternehmen (Stand: 2019) und Organisationen nutzen bereits Zoom für ihre Zusammenarbeit per Videokommunikation.

Im Gegensatz zu anderen Anbietern von Videokonferenzlösungen konzentriert sich Zoom vollständig auf eine Cloud-basierte Lösung, bei der Anwender praktisch jede gewünschte Hardware einsetzen kann, von Legacy-Systemen bis hin zu Plug&Play Kameras und Computern seiner Wahl.

Vereinfachen Sie Ihre Meetings! Zoom-Räume sind einfach zu installieren und noch einfacher zu verwalten und zu planen. Zur optimalen Planung Ihrer Raumbelegung können Kunden ihre gesamte Organisation mit digitaler Beschilderung für Ihre Räume zur Meetingplanung und Raumbuchung ausstatten. Nehmen Sie Ihre Meetings auf, um sie abzuspielen oder suchen Sie einfach nach den automatisch generierten Cloud-Transkripten.

Zu den Zoom-Produkten gehören:

  • Zoom Meetings - Cloud-basiertes Video- und Webkonferenzprodukt.
  • H.323/SIP Connector - Ermöglicht es Benutzern, ihre H.323/SIP-Raumsysteme an die Cloud anzuschließen.
  • Zoom Rooms — Telepresence-Schnittstelle auf Apple-Produkten und PC-Hardware, Touchscreen-Kompatibilität und Unterstützung für Drei-Bildschirm-Setups.
  • Zoom Video Webinar - Ermöglicht bis zu 100 Personen die aktive Teilnahme an einem Webinar mit bis zu 10.000 passiven Teilnehmern.
  • Zoom for Telehealth - Videokonferenzprodukt speziell für Anbieter im Gesundheitswesen.