Workspace Management

Workspace Management befasst sich mit der Produktivität und Effizienz von Büroflächen. Es deckt eine Reihe von Themen ab, darunter: Raumaufteilung, Nutzung des Arbeitsplatzes, Optimierung der Konferenzräume, Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll, Finanzanalyse und Berichterstattung, Logistik und Sicherheit. Das Arbeitsplatzmanagement unterstützt also das Gesamterlebnis am Arbeitsplatz.


Vorteile von Workspace Management

Workspace Management Überblick
  • Nehmen Sie die richtigen Änderungen vor, um die Auslastung zu maximieren
  • Produktivität für jeden Mitarbeiter ermöglichen
  • Erfüllen Sie die neuen und bestehenden Vorschriften zur Bürokapazität
  • Entlasten Sie Ihre IT-Abteilung
  • Senken Sie die Kosten für ungenutzte Immobilien oder Strom
  • Nutzen Sie die Vorteile flexibler Arbeitsplätze
  • Stellen Sie sicher, dass Kunden/ Partner schnell bedient werden und nicht warten müssen
  • Leichtere Planung und Verwaltung Ihrer Mitarbeiter

Mehr Informationen & Individuelle Beratung


Workspace Management auf strategischer Ebene

Auf strategischer Ebene ermöglicht Workplace Management die Abstimmung des Arbeitsplatzangebots auf die Unternehmens- und Arbeitsplatzstrategie und den Arbeitsplatzbedarf, sowohl qualitativ als auch quantitativ. Jede Entwicklung, ob Expansion, Fusion, die Erschließung neuer Märkte oder kulturelle, demographische oder personalpolitische Aspekte, wirkt sich auf Zahl und Art der benötigten Arbeitsplätze aus. Wenn die Arbeitsplatzstrategie beispielsweise die Einführung flexibler oder geteilter Arbeitsplätze, neue Kooperationskonzepte oder mehr Arbeit im Homeoffice vorsieht, hat das großen Einfluss auf den künftigen Bedarf an Gebäuden, Flächen, Einrichtungen, Dienstleistungen und Prozessen.

Workspace Management auf taktischer Ebene

Auf taktischer Ebene hat Workplace Management zum Ziel, die gewählte Strategie erfolgreich umzusetzen, Auslastung zu überwachen und Arbeitsplatzkonzepte zu verbessern. Dieser Prozess umfasst alle Projekte und Aktivitäten, die zur Flächen- und Arbeitsplatzoptimierung beitragen, einschließlich der Koordinierung von Veränderungsprozessen.

Workspace Management auf operativer Ebene

Wichtige Voraussetzungen für erfolgreiches Arbeitsplatzmanagement sind operative Exzellenz und Flexibilität. Was wäre, wenn Mitarbeiter ins Büro kommen und keinen freien Arbeitsplatz finden, keinen Besprechungsraum buchen können oder den Konferenzraum trotz Reservierung besetzt vorfinden? Der Mehrwert des operativen Workplace Managements besteht darin, Chaos im Arbeitsalltag zu verhindern und Mitarbeiter mit intelligenten Lösungen für die Suche, Reservierung und Buchung der benötigten Einrichtungen zu unterstützen.