CollaBoard

CollaBoard ist ein Abonnement-basierter virtueller Arbeitsplatz, optimiert für interaktive Displays und für die Eingabe via Touch und digitalem Stift. CollaBoard ermöglicht es Teams, in Echtzeit über verschiedene Geräte hinweg zu kollaborieren. Damit bietet CollaBoard die Möglichkeit zahlreiche Use Cases für moderne Teamarbeit umzusetzen, die über die chat-basierte Kommunikation und Kollaboration hinausgehen.

Mögliche Use Cases, die in Verbindung von CollaBoard mit interaktiven Touchscreens digital möglich sind:

  • Kreativitätssessions (Brainstorming & Mind-Mapping)
  • digitale Workshops
  • dynamische Präsentationen
  • Modellierung neuer Prozesse
  • Digitalisierung agiler Methoden (z.B. Kanban)

CollaBoard on-premise – Volle Kontrolle über die eigenen Daten

Interaktive Touchscreens in Kombination mit CollaBoard ermöglichen es Teams kreativ zu sein, Ideen zu entwickeln und auf eine neue Art zu kollaborieren. Oft beinhalten die Ergebnisse dieser Teamarbeit hochsensible Daten, die Unternehmen nicht in der Cloud speichern wollen oder dürfen.

Aus diesem Grund haben wir neben der Azure Version, CollaBoard on-premise entwickelt. Damit bieten wir Teams die Möglichkeit standortübergreifend zusammenzuarbeiten und sämtliche Daten innerhalb des eigenen Unternehmens sicher zu speichern.

Mit der on-premise Variante unterstützt CollaBoard sämtliche Unternehmen, die aufgrund von Datenschutzvorschriften Ihre Informationen (noch) nicht in der Cloud speichern dürfen, aber dennoch mit interaktiven Touchscreens standortübergreifend zusammenarbeiten möchten.


CollaBoard