StarLeaf Touch 2035

Der StarLeaf Touch 2035 ist eine elegante, flache Touchscreen Steuerung, welche Ihren Besprechungsraum vervollständigt.

In Lieferumfang jedes StarLeaf Videoendpunkt ist diese Touchscreen Steuerung enthalten.

Highlights für Ihr Unternehmen:

  • Einfach in der Handhabung
  • Teilnahme an Konferenzen mit Hilfe der One-Button-to-Push Funktion
  • Keine Trainingskosten
  • Spart Zeit durch Kurzwahlen und Präsenzanzeigen
  • Steigert die Effizienz von Geschäftsbesprechungen
  • Einheitliche Bedienoberfläche für Besprechungsräume, Desktops und mobile Geräte
  • Unbegrenzte Gasteinladungen mit Einwahlanweisungen für jedes Videosystem

Großer Touchscreen mit Hintergrundbeleuchtung bietet:

  • Kurzwahlen
  • Join Now
  • Call+ (Caller ID, Anrufweiterleitung, Halten, Vermittlung, Nicht Stören und Anrufverzeichnis)
  • Steuerung der Kamera der Gegenstelle
  • Umschaltung zwischen Haupt-Video, geteilter Bildschirm und PC
  • Video-Mail Option
  • Wechseln zwischen zwei laufenden Gesprächen
  • Lautstärkekontrolle
  • Stummschaltung für Sprache und Video

StarLeaf Touch 2035

Technische Details: StarLeaf Touch 2035

Physikalische Angaben

  • Gewicht: 800g
  • Dimensions: (H x W x D) 2.75” x 9.5” x 5.6”/70mm x 243mm x 143mm

Display

  • 7″ (800px x 480px)
  • LCD mit LED-HIntergrundbeleuchtung
  • Kapazitiver Touchscreen

Steuerung

  • Kurzwahl für Favoriten
  • Berührungssensitive Tasten mit Hindergrundbeleuchtung für:
    - Komplette Wähltastatur
    - Audio- und Video Stummschaltung
    - Lautstärkeregelung
    - Wählen und Auflegen

Protokolle

  • EVSIP, H.323, SIP, AES, H.235

Sicherheit

  • Gesicherte und authentifizierte, auf Zertifikaten basierte Verschlüsselung, TLS und HTTPS Authentifiziertes Log-In

Installation

  • Plug and play mit QuickConnect™
  • Automatischer Geschwindigkeitstest

Stromversorgung

  • Integriertes Power-over-Ethernet mit Autosensing

Datenblätter

„Eine E-Learning Plattform bietet den Vorteil, dass die Studenten einen sehr einfachen und direkten Zugang zu den Aufzeichnungen haben.“

Prof. Dr. Sönke Knutzen
Vizepräsident Lehre, Technische Universität Hamburg-Harburg