SONY PCS-RS

SONY PCS-RS ist eine Software zum problemlosen Aufzeichnen von Videokonferenzen in brillanter HD-Qualität, z.B. für Schulungszwecke. Die Software ist auf die Videokonferenzsysteme PCS-XG80, PCS-XA80 und den Videokonferenzserver PCS-VCS von SONY ausgelegt.

HD-Videos im MPEG4-Dateiformat werden über ein IP-Netzwerk aufgezeichnet. Auch die simultane Aufzeichnung von Präsentationsdaten auf dem Bildschirm eines angeschlossenen PCs ist möglich.

Über einen Webbrowser auf einem PC im Netzwerk lässt sich die SONY PCS-RS Software einfach und problemlos einrichten und bedienen. Die Software ist in den Versionen PCS-RS1 (Aufzeichnen von einer Sitzung) und PCS-RS5 (gleichzeitiges Aufzeichnen von bis zu fünf Sitzungen) und ausschließlich in Verbindung mit dem passenden Support-Paket (PCS-RS1SP oder PCS-RS5SP) erhältlich. 


SONY PCS-RS

„Eine E-Learning Plattform bietet den Vorteil, dass die Studenten einen sehr einfachen und direkten Zugang zu den Aufzeichnungen haben.“

Prof. Dr. Sönke Knutzen
Vizepräsident Lehre, Technische Universität Hamburg-Harburg