Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich.

Es wird vom Hersteller nicht mehr geliefert.

Polycom PVX

Polycom PVX galt jahrelang als Urgestein unter den professionellen Videokonferenz-Software-Clients. Über die Jahre ständig erweitert war der Polycom Desktop Client lange eine ausgezeichnete Wahl für den vielfachen Einsatz.

Mit der Konferenzanwendung Polycom PVX können Sie Kollegen und Abteilungen an anderen Standorten sowie Telearbeiter problemlos und kostengünstig zusammenbringen.

Die grafische Anwenderschnittstelle bietet eine Vielzahl von Leistungsmerkmalen

  • Videofenster, die zur individuellen Gestaltung Ihres Desktops bearbeitet und in ihrer Größe verändert werden können, zeigen das Bild der lokalen Kamera, der Kamera der Gegenstelle und die Übertragung von PC-Inhalten, wie z.B. Präsentationen.
  • Profile mehrerer Standorte erleichtern die Verbindung zum Netzwerk an verschiedenen Standorten, z.B. zu Hause, im Büro oder auf Reisen.
  • Die Unterstützung mehrerer Monitore eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten bei Konferenzen und bei der Zusammenarbeit über den PC.
  • Web-basierte Anwenderschnittstelle zur Verwaltung und Überwachung per Fernübertragung von einem Web-Browser aus.

Durch die iPriority™-Leistungsmerkmale von Polycom PVX können Sie mit Ihrem PC Videokonferenzen in Höchstqualität über IP-Netzwerke abhalten. Polycom PVX ist in das Polycom Office™ integriert, so dass Sie über Ihren PC im Büro, Home Office oder in einem kleinen Unternehmen mit einem oder mehreren Gesprächspartnern kommunizieren können. Mit der Konferenzanwendung Polycom PVX können Sie Kollegen und Abteilungen an anderen Standorten sowie Telearbeiter problemlos und kostengünstig zusammenbringen.


Polycom PVX

Technische Details: Polycom PVX

  • Videoauflösung SD (CIF)
  • IP-Bandbreite bis zu 512 kbps (H.264) 
  • H.239 Übertragung von PC-Dokumenten 
  • Videostandards: H.261, H.263+, H.264, H.323
  • 14kHz Bandbreite mit Polycom Siren™ 14
  • Automatische Rauschunterdrückung
  • Unterstützt VoiceOnly-Verbindungen zu und von VoIP-Endpunkten
  • Unterstützung mehrerer Monitore

Handbücher

Datenblätter

„Eine E-Learning Plattform bietet den Vorteil, dass die Studenten einen sehr einfachen und direkten Zugang zu den Aufzeichnungen haben.“

Prof. Dr. Sönke Knutzen
Vizepräsident Lehre, Technische Universität Hamburg-Harburg