Avaya Scopia XT Telepresence

Vormals bekannt als Radvision Scopia XT Telepresence

Die Avaya Scopia XT Telepresence bietet ein realistisches Telepresence-Erlebnis, das sich gezielt an individuelle Raum- und Benutzeranforderungen anpassen lässt. Mit einer Auflösung von 1080p60 auf drei Full HD Monitoren und drei hochwertigen HD Kameras mit eigens entwickeltem Haltesystem bietet Scopia XT Telepresence eine lebensnahe und persönliche Kommunikation. Die Steuerung per Scopia Control Multi-Touch Applikation auf einem Apple iPad ist denkbar einfach – erstmalige Anwender können ohne Schulung oder Einweisung Anrufe initiieren, das System steuern und Meetings moderieren.

Die Scopia XT Telepresence Plattform bietet in Verbindung mit einer Scopia Elite MCU vollständige Interoperabilität mit Telepresence-Systemen von Cisco (Tandberg), LifeSize, Polycom und mit jedem standardbasierten Videokonferenzsystem.

RADVISION Scopia XT Telepresence heißt jetzt Avaya Scopia XT Telepresence.


Avaya Scopia XT Telepresence

Technische Details: Avaya Scopia XT Telepresence

Hersteller-Art.-Nr.
54111-00006

Datenblätter

„Eine E-Learning Plattform bietet den Vorteil, dass die Studenten einen sehr einfachen und direkten Zugang zu den Aufzeichnungen haben.“

Prof. Dr. Sönke Knutzen
Vizepräsident Lehre, Technische Universität Hamburg-Harburg