Avaya Scopia Mobile V3

Vormals bekannt als Radvision Scopia Mobile V3

Mit Scopia Mobile V3 von Avaya kommt Videokonferenz direkt auf Ihr Smartphone oder Tablet. Sie benötigen lediglich ein iPhone oder iPad mit WI-FI- oder 3G-Verbindung. 

Die kostenlose App funktioniert in Verbindung mit einem Scopia-Desktop-Server und ermöglicht sowohl Konferenzen mit standardbasierten HD Telepresence-Systemen, als auch mit Unified Communication-Clients. Scopia Mobile V3 lässt sich entweder als lizenzierter User mit vollständiger, oder als Gast mit eingeschränkter Funktionalität (Teilnahme an Meetings und Einsehen von Präsentationen) nutzen.

RADVISION Scopia Mobile V3 heißt jetzt Avaya Scopia Mobile V3.


Technische Details: Avaya Scopia Mobile V3

Hersteller-Art.-Nr.
55893-00001

Video

  • Up to 720p video supported at 15fps
  • Up to 480p video supported at 30fps
  • H.264
  • H.264 High Profile for bandwidth efficiency
  • H.264 Scalable Video Coding (SVC) for error resiliency

Audio

  • AAC-LC audio on iOS
  • G.722.1 audio on Android device 

 

Datenblätter

„Eine E-Learning Plattform bietet den Vorteil, dass die Studenten einen sehr einfachen und direkten Zugang zu den Aufzeichnungen haben.“

Prof. Dr. Sönke Knutzen
Vizepräsident Lehre, Technische Universität Hamburg-Harburg