Avaya Scopia Elite 6000 Series MCU

Vormals bekannt als Radvision Scopia Elite 6000 MCU Series

Die Avaya Scopia Elite 6000 ist eine HD-MCU für Videokonferenz und Telepresence. Ausgestattet mit neuester Prozessortechnologie, bietet die Scopia Elite 6000 garantiert hochwertige Mehrpunktkonferenzen mit Full HD-Videoqualität (bis zu 1080p60).

Die Scopia Elite 6000 verwendet H.264 inkl. High Profile für gleiche Qualität bei weniger Bandbreite und Scalable Video Coding (SVC) für gleiche Qualität bei Bandbreitenschwankungen für uneingeschränkte Mehrpunktkommunikation. Mit 40 Full HD (1080p60) oder bis zu 80 HD (720p) Ports auf einem System mit 28 Continuous Presence-Teilnehmern, ist die neue SCOPIA Elite 6000 eine der leistungsfähigsten MCUs auf dem Markt.

Die MCU ist über einen Radvision Videokonferenzendpunkt oder über die iPad-App einfach zu bedienen. Die „Virtual MCU“-Management Lösung erlaubt außerdem die Verknüpfung mehrerer MCUs untereinander.

RADVISION Scopia Elite 6000 Series MCU heißt jetzt Avaya Scopia Elite 6000 Series MCU.


Avaya Scopia Elite 6000 Series MCU

„Eine E-Learning Plattform bietet den Vorteil, dass die Studenten einen sehr einfachen und direkten Zugang zu den Aufzeichnungen haben.“

Prof. Dr. Sönke Knutzen
Vizepräsident Lehre, Technische Universität Hamburg-Harburg