Videokonferenz-Experte DEKOM launcht Partnerschaft mit StarLeaf Telepresence

Hamburg - 22. November 2012. Deutschlands Full Service Partner für audiovisuelle Kommunikation, die Hamburger DEKOM AG, bietet ab sofort seine Managed Services auch in Kombination mit den innovativen StarLeaf Telepresence-Lösungen an.

23.11.2012 -

StarLeaf, 2008 von Mark Richer, dem ehemaligen Chairman und Initiator der Firma Codian gegründet, ist ein britischer Hersteller von Netzwerk-, Voice over IP- und Videokommunikationslösungen mit weltweiten Niederlassungen. StarLeaf bietet ein umfassendes Spektrum besonders einfach zu installierender Videokonferenz-Lösungen für mobile und stationäre Mitarbeiter, Räume, PCs, Desktops und Tablets, die sich insbesondere durch eine systemweit einheitliche, intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche auszeichnen.

In Verbindung mit den Managed Services der DEKOM AG ergibt sich daraus eine einheitliche, interoperable Lösung für unternehmensweite Video- und Sprachkommunikation, die so einfach funktioniert wie das Abnehmen eines Telefonhörers: Alle Geräte sind durchgängig plug-and-play-fähig und konfigurieren sich selbsttätig nach der Anbindung ans Netzwerk, während jegliche erforderliche Infrastruktur von extern betrieben und als Service bezogen wird – hochverfügbare, benutzerfreundliche State of the Art-Telepresence zu geringen monatlichen Subscription Fees.

Weitere Informationen: Starleaf Videokonferenz