Umfirmierung

Hamburg. Ab sofort firmiert die ViDOFON AG unter dem Namen DEKOM AG. Rechtsstruktur und Beteiligungsverhältnisse des Unternehmens bleiben unverändert.

07.06.2011 -

Hamburg. Ab sofort firmiert die ViDOFON AG unter dem Namen DEKOM AG. Rechtsstruktur und Beteiligungsverhältnisse des Unternehmens bleiben unverändert.

Die ViDOFON AG entwickelte sich seit ihrer Gründung 1998 zu einem der wichtigsten Unternehmen in Europa für HD Videokonferenz, Videokonferenznetzwerke, Infrastruktur, Telepräsenz, Managed Services und Unified Communications und realisierte in über 50 Ländern Videokonferenz-Lösungen.

Zum 01. Januar 2010 hat die ViDOFON AG den alteingesessen Konferenzraumspezialisten DEKOM Systemhaus übernommen und ihr Portfolio neben High Definition Videokonferenz über IP Netzwerke mit aller in einen Konferenzraum integrierbaren Medien-, Audio-, Präsentation- und Steuerungstechnik erweitert. Weitere Kernbereiche bilden optimierte Szenarien in Theatern, POS- Bereichen, Auditorien, Arenen, Hotels, Museen sowie professionelles Know-How bei Ankopplung, Steuerung und Support der Gebäudetechnik sowie der Implementierung der idealen Raumakustik.

Der Name ViDOFON wird weiterhin als Marke unter dem Dach der DEKOM AG geführt. Alle Kontaktadressen, Ansprechpartner mit Telefonnummern und E-Mail-Adressen sowie die Webseite www.dekom.com bleiben bestehen.