Sportverein freut sich über Spende

Der SV Eidelstedt ist mit über 6500 Mitgliedern einer der größten Sportvereine im Stadtgebiet Hamburg und Umgebung. Von Aikido bis Volleyball sind im SV Eidelstedt nahezu alle Sport- und Bewegungsarten vertreten.

21.01.2008 -

Ein besonderer Aspekt ist bei der aktiven Vereinsarbeit die Integration aller Altergruppen vom Kindesalter an und auch von Sportlern mit einem körperlichen Handicap. Jugendliche sowie Sportler mit Handicap sollen möglichst früh auch die Chance erhalten, am Punktspielbetrieb der Mannschaften im Seniorenbereich teilnehmen zu können. Dieser Gedanke ist auch vor dem Hintergrund, soziale Aktivitäten im jugendlichen Alter zu fordern, eine in jedem Fall wichtige Maßnahme.

Die DEKOM AG (vormals ViDOFON AG) unterstützt dieses Bestreben mit einer großzugigen Spende. „Sport und soziale Aktivitäten fordern den Teamgeist, welcher übergreifend heutzutage in globalisierten Geschäftsbereichen wichtiger ist denn je,“ so Akaki Togonidze, Vorstand des Videokonferenz-Händlers DEKOM AG (vormals ViDOFON AG) und selbst leidenschaftlicher Mannschaftssportler.

Weitere Informationen zum Verein unter http://www.sv-eidelstedt.de