Prysm erhält den DEKOM Hersteller-Innovationspreis 2015

Der im Silicon Valley ansässige Designer und Hersteller immersiver Video Wall-Systeme, Prysm Inc., hat den DEKOM Innovation Award 2015 des diesjährigen Conferencing & Seaport Day erhalten.

DEKOM CEO Jörg Weisflog with Prysm award
12.06.2015 -

Hamburg/San Jose. Der im Silicon Valley ansässige Designer und Hersteller immersiver Video Wall-Systeme, Prysm Inc., hat den DEKOM Innovation Award 2015 des diesjährigen Conferencing & Seaport Day erhalten. 

Der seit 2008 von der DEKOM AG in Hamburg ausgerichtete Conferencing & Seaport Day ist eines der wichtigsten Events im Bereich Videokonferenz- und Medientechnik Deutschlands  – und alljährlicher Treffpunkt internationaler Branchengrößen, um sich über neueste Technologien und aktuelle Entwicklungen auszutauschen. Die DEKOM Innovation Awards sind dabei integraler Bestandteil des Events: jedes Jahr sind die Teilnehmer aufgefordert, über die innovativsten Produkte der jeweiligen Veranstaltung abzustimmen. Mit einem einnehmenden Vortrag zum Thema "The new way of working: operational efficiency meets value creation", und der beeindruckenden Vorstellung des Cascade Collaboration Systems, konnte sich dieses Mal Prysm gegen namhafte Mitbewerber wie Cisco, Crestron oder Lifesize durchsetzen. 

"Unsere Cascade Collaboration-Systeme sind eine äußerst vielseitige und leistungsstarke Lösung für Unternehmenskunden", kommentiert Glenn Wastyn, Vice President of Sales Europe, Prysm. "Wir fühlen uns geehrt, hier für unsere Produktinnovation ausgezeichnet zu werden." 

Als offizieller Prysm Channel-Partner und einer der Marktführer für die Bereitstellung ganzheitlicher, audiovisueller Konferenzlösungen vertreibt, implementiert und betreut DEKOM europaweit das vollständige Programm an Prysm Video Walls und Displays.