Nachwuchs bei der DEKOM AG

Acht neue Auszubildende absolvieren 3-jährige Ausbildung in den Bereichen Groß- und Außenhandel, Marketing, Mediengestaltung und Informationselektronik.

15.10.2011 -

Hamburg. Die DEKOM AG freut sich über acht neue Auszubildende. In einer 3-jährigen Ausbildung werden die jungen Mitarbeiter in den Bereichen Groß- und Außenhandel, Marketing und Mediengestaltung sowie Informationselektronik ausgebildet.

Die DEKOM AG ist seit 2006 Ausbildungsunternehmen und blickt bereits stolz auf zehn erfolgreiche Absolventen. Neben dem klassischen Ausbildungsweg bietet die DEKOM AG auch die Möglichkeit, sich im Zuge eines dualen Studiums auf den Beruf vorzubereiten, und bildet damit auch auf Management-Ebene Nachwuchs aus.

Die DEKOM AG ist bestrebt, ihre Auszubildenden nach ihrem Abschluss in einer festen Stelle zu übernehmen. Deshalb wurde auch dieses Jahr viel Wert auf die technische Affinität der Bewerber gelegt. Darüber hinaus waren Motivation und ein Bewusstsein für die komplexen Zusammenhänge von Videokonferenzen gefordert. Von den ursprünglich 50 Bewerbern wurden schließlich die acht besten ausgewählt.

Die DEKOM AG stellt vor: 

Kai Döpel und Janina Carl im Vertrieb (Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandel), Saskya Kahle und Vanessa Saeger im Marketing (Kauffrau für Marketingkommunikation), Nicolas Schleifenbaum und Daniel Hansen im Marketing (Mediengestalter) und Dennis Wokon im Systembau (Informationselektroniker). DEKOM Spanien begrüßt Christian Llorens, der seine Ausbildung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandel startet.

Nur ein Platz blieb bisher unbesetzt: Zum 01.02.2012 bietet die DEKOM AG noch eine Ausbildungsstelle zum IT-Systemkaufmann/-frau.