Crestron AirMedia

Drahtlos präsentieren in HD-Qualität von jedem mobilen Endgerät und jeder Plattform aus über die bestehende IT-Infrastruktur

Crestron Airmedia
06.11.2013 -

Auf der InfoComm 2013 hat Crestron erstmals AirMedia vorgestellt: AirMedia ist eine einfache, drahtlose, kostengünstige Präsentationslösung, die portable Geräte binnen Sekunden mit Displays und Projektoren im Besprechungsraum verbindet, eine Präsentationslösung für kleine Konferenzräume und Besprechungszimmer, welche nicht über eine Verkabelung für Audio- und Videosignale verfügen. AirMedia ist einfach über Plug-and-Play zu installieren und ermöglicht es jedem Konferenzteilnehmer, sich via WiFi in eine Präsentation einzuklinken und Inhalte von seinem Smartphone, Tablet oder Laptop aus drahtlos in HD-Qualität zu präsentieren.

„AirMedia macht aus jedem Raum eine produktive Arbeitsumgebung: Die Teilnehmer kleiner Arbeitsgruppen  können sich mit Smartphone, Tablet oder Laptop einfach drahtlos mit dem Display im Raum verbinden. Eine schnelle und effiziente Gruppenarbeit ist binnen kürzester Zeit möglich.“, so Robin van Meeuwen, Verkaufs- und Marketingleiter bei Crestron International. „Die IT muss zur Vorbereitung des Raumes lediglich für eine Ethernetverbindung zwischen dem AirMedia Gateway und dem Firmennetzwerk sorgen. Eine Softwareinstallation ist genauso wenig notwendig wie zusätzliches AV-Equipment oder eine Steuerungssystem.“

AirMedia bietet modernen, zunehmend auf Teamarbeit ausgerichteten Arbeitsplätzen einige Vorteile:

  • Audio- und Videoinhalte könnten drahtlos an ein Display im Raum gesendet oder via Fernzugriff auch auf einem Smartphone, Tablet oder Laptop angeschaut werden.
  • Eine interaktive Gruppenarbeit mit dem Teilen und einer simultanen Anzeige von Inhalten von bis zu vier Geräten an einem Display im Raum ist möglich.
  • Die preisgünstige Out-of-The-Box Lösung lässt sich einfach in das bestehende Netzwerk einbinden und ist so ideal für kleinere Räumlichkeiten geeignet, in denen nicht genügend Platz für umfangreiche AV-Installationen vorhanden ist.
  • AirMedia lässt sich in Crestron DigitalMedia integrieren.

Einfach und schnell mit AirMedia verbinden – für Drahtlospräsentationen mit AirMedia gibt es drei Varianten:

  • Bei der Verwendung eines Laptops wird zum Starten der Präsentation einfach die Webadresse des Begrüßungsbildschirms eingegeben. Es ist keine separate Softwareinstallation notwendig, ein Vorteil insbesondere in kleinen bis mittelgroßen Unternehmen sowie bei Gastrednern.
  • Die kostenlos erhältliche App wird auf ein Smartphone oder Tablet heruntergeladen, welches sich daraufhin unmittelbar mit AirMedia verbindet. Nach Auswahl der Präsentation kann durch die einzelnen Folien geblättert werden.
  • In größeren Unternehmen bietet sich eine Simultan-Installation des Clients auf alle im Netzwerk befindlichen Laptops an.

Sie interessieren sich für Crestron AirMedia? Laden Sie HIER die Broschüre herunter - oder sprechen Sie uns direkt an. Wir freuen uns auf Sie!