Panasonic PT-L720E

Der PT-L720E ist der neue superhelle XGALCD-Projektor als Nachfolger des PT-L712E. Bedienung und Qualität von Präsentationen wurden optimiert. Nach dem Einschalten wird mit Hilfe der Auto-Setup-Taste eine schnelle, eigenständige, optimale Einstellung des zu projizierenden Bildes auf der Projektionsfläche erreicht. Diese beinhaltet auch die digitale vertikale Trapezkorrektur. Mit einer Helligkeit 2.200 ANSI-Lumen liegt der Projektor ganz vorne in seiner Klasse.

Klare und scharfe Bilder garantiert das Kontrastverhältnis von 400:1. Die 10-Bit-Gamma-Korrektur und der sRGB Kompatibilität sorgen für die Darstellung von natürlichen Farben. Dank des integrierten Weitwinkelobjektivs kann die Projektionsentfernung um ca. 25% reduziert werden. Somit ist das Gerät auch in kleinen Räumen einsetzbar. Der PT-L720E ist mit einer zweiten RGB-Schnittstelle ausgestattet, die wahlweise als Ein- oder Ausgang genutzt werden kann.


Panasonic PT-L720E

„Eine E-Learning Plattform bietet den Vorteil, dass die Studenten einen sehr einfachen und direkten Zugang zu den Aufzeichnungen haben.“

Prof. Dr. Sönke Knutzen
Vizepräsident Lehre, Technische Universität Hamburg-Harburg