Avaya Scopia Management

Vormals bekannt als Avaya Scopia iVIEW Suite (Radvision Scopia iVIEW Suite)

Avaya Scopia Management bietet eine zentrale Management-Lösung für die Verwaltung von Videokonferenzsystemen, einschließlich Videosystemen von Avaya und Drittanbietern, Infrastrukturgeräten wie MCUs und Gateways und Server Anwendungen wie Gatekeepern und SIP-Agents. Sie erlaubt es Administratoren ihre Systeme zu überwachen, sie zu konfigurieren und sie auf dem aktuellen Stand zu halten. Die integrierte Scheduling-Lösung ermöglicht, das komfortable Planen und Reservieren von Videokonferenz-Ressourcen von einem zentralen Punkt. 

Scopia Management ermöglicht es Unternehmen, ihre Infrastruktur über mehrere Standorte verteilt oder an einem zentralen Ort einzusetzen. Skalierbarkeit und Redundanz werden für große Unternehmen und Service Provider durch intelligent virtualisierende Ressourcen für Collaboration möglich gemacht und erlauben so eine strategische Verteilung der Konferenzkomponenten über das gesamte Netzwerk. Umfangreiche Funktionen für die Mandatenfähigkeit sind verfügbar, so dass Cloud-basierten Lösungsanbietern die Verteilung von Video- Ressourcen für verschiedenen Organisationen ermöglicht wird. Eine umfassende IT-Integration ist vorhanden, einschließlich Integration in die Avaya Aura® Plattform, Microsoft und IBM, zusammen mit detaillierten Berichten zum Auslastungsgrad sowie zur Anzeige von Trends.

Wir empfehlen die Avaya Scopia Management zur zentralen Verwaltung - Management, Kontrolle und Planung - von weitverteilten Videokonferenz-Netzwerken, bei gleichzeitiger Schonung der Personal-Ressourcen.


Avaya Scopia Management

Videokonferenz-Hersteller

Wir bieten eine umfangreiche Produktpalette von namhaften Herstellern.