Media Presence System (MPS)

Die Komplettlösung für Ihren Konferenzraum - ausgezeichnetes Design, auf Ihre Ansprüche zugeschnitten.

Telepresence-System MPE 270

Das MEDIA PRESENCE SYSTEM (MPS) ist das Herzstück der MEDIA PRESENCE ENVIRONMENT. Alle notwendigen Komponenten wurden harmonisch in ein Wandpanel integriert und fügen sich zu einem einheitlichen Gesamtbild zusammen – ausgezeichnet mit dem iF product design award 2012.

Anzahl und Größe der Monitore bestimmen Sie nach Ihren Wünschen. In der Standardausführung stehen Ihnen mit der MPS 270 zwei hochauflösende 70" Monitore zur Verfügung, die alle Übertragungen in Single- und Dualtechnik darstellen. Mit der MPS 170 erhalten Sie das MEDIA PRESENCE SYSTEM in einer 70" Single-Monitor Ausstattung.

Die wichtigsten Merkmale

  • vollintegriertes Videokonferenzsystem
  • 1x oder 2x 70" NEC Displays
  • 19" Racks mit Frontzugriff
  • Steuerung natürlich per iPad Integration
  • Glasscheibe dient als Biegewellenlautsprecher, Ausschnitte für Kameras
  • hochwertiger Sound für Sprache und HiFi-Wiedergabe durch digitalen Signalprozessor
  • Signalmatrix für digitale und analoge Bild- und Audiosignale
  • integrierte Luftzirkulation
  • ausgezeichnet mit dem iF product design award 2012

Download Datenblätter MPS 170 / 270
eMag MPS ansehen


Digitaler Signalprozessor

Die Signalkreuzschiene ermöglicht die Freischaltung der jeweiligen Bild- und Ton-Eingangssignale auf den gewünschten Monitor und das Videokonferenzsystem. Jedes Eingangssignal kann entweder auf einem Monitor (links / rechts), im parallelen Betrieb (auf beiden Monitoren) dargestellt oder auf den Präsentationseingang der Videokonferenz geschaltet werden.

Über den digitalen Signalprozessor werden alle Stereo- und Mono-Audiosignale verwaltet und bei Bedarf in ihrer Lautstärke geregelt. Die Beschallungsanlage wird mittels des digitalen Signalprozessors auf die Raumakustik angepasst. In der Programmierung können gleichzeitig Feedbackkiller und Echocanceler berücksichtigt werden.


Oberflächen & Furniere

Hier sehen Sie nur eine kleine Auswahl an Furnieren. Je nach Raumdesign und Ihren persönlichen Wünschen können Sie von weiß lackiertem Klavierlack bis zum Echtholzfurnier eine Vielzahl verschiedener Furniere und Oberflächen wählen - Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt.

Perfekte Oberflächen und absolut makellose Furniere, auch dafür steht das MEDIA PRESENCE SYSTEM – ausgezeichnet mit dem iF product design award 2012. Mit weniger geben wir uns nicht zufrieden.


Full HD Monitore

Zwei verdeckt eingebaute 70" Full-HD-Monitore bieten eine optimale Darstellung der Videokonferenz-Gegenseite und der Präsentation.

Anzahl und Größe der Monitore bestimmen Sie nach Ihren Wünschen. In der Standardausführung stehen Ihnen mit der MPS 270 zwei hochauflösende 70" Monitore zur Verfügung, die alle Übertragungen in Single- und Dualtechnik darstellen.

Mit der MPS 170 erhalten Sie das MEDIA PRESENCE SYSTEM in einer 70" Single Monitor-Ausstattung.


Full HD Videokonferenzsystem

Ein professionelles Full HD-Videokonferenzsystem garantiert die hochauflösende Wiedergabe qualitativ hochwertiger Datensignale und Videobilder. Um einen optimalen Gesamteindruck zu gewährleisten, liegt die integrierte Full HD-Kamera hinter Glas verborgen. Nahezu unbemerkt sorgt sie für die kristallklare Aufnahme und ermöglicht die freie und natürliche Kommunikation mit Ihren Videokonferenzpartnern.

Einen Überblick der gängigen Videokonferenzsysteme können Sie sich in unserem Videokonferenz-Bereich verschaffen.


Biegewellenlautsprecher

Ein Novum auf dem Markt ist das unsichtbare Soundsystem, das mit dem Glas der Medienwand arbeitet und so gänzlich ohne sichtbare Lautsprecher auskommt.

Diese speziell entwickelte Glasscheibe dient als Resonanzkörper, die mit einem Exciter auf der Rückseite zum Schwingen angeregt wird. Da der Ton direkt aus dem Bild kommt, wird ein unverfälschtes Hörerlebnis erzeugt, das einer natürlichen Gesprächssituation sehr nahe kommt.

Die als Biegewellenlautsprecher konzipierten Glasscheiben werden bei der Übertragung des Audiosignals im tieffrequenten Bereich von einem Subwoofer unterstützt, um für Konferenzen eine authentische Akustikatmosphäre zu schaffen.

"Diese unsichtbaren Details, diese innovativen, technischen Finessen zu entwerfen - das macht den Reiz meiner Arbeit aus."

Thomas Aicheler
Projektleiter Systembau, DEKOM AG