Wienold (Lifesize) vs Heisterkamp (DEKOM)

Zugegeben: Wenn Sie nach Austin (Texas) gehen, werden Sie wahrscheinlich nicht viele Pluspunkte in der Gruppe sammeln, wenn Sie sagen, dass Sie zu McDonalds gehen wollen. Für diese Problem hatte Wienold eine Lösung und sagte wenn Sie den besten Burger weltweit haben wollen, dann müssen Sie zu "In-N-Out Burger" gehen. Verkostung stand dann für Samstag auf dem Programm. Wienold begann dann seine Präsentation bei der jährlichen weltweiten Partnerkonferenz mit dem Menü dieser relativ unbekannten Burger-Kette.

In-n-out Burger
08.07.2014 -

Wienold nahm das Menü als Verbildlichung für Lifesize Veränderungen. In-N-Out Burger ist no-nonsense: Die Burger, die Pommes, die Getränke. Geradlinig und auf den Punkt. LifeSize hingegen Videokonferenzanbieter: Die Anwendung, die Technik und die Lösung. Oder eine Variante davon. Im Vergleich zu vor ein paar Jahren ist dieses durchaus ein Wandel. Wie erklären wir das?

Vor einigen Jahren, nach dem Verkauf von Lifesize an Logitech, zog sich der Industriepionier Craig Malloy zurück. Unter der Führung des neuen CEO kamen verbreitet neue Produkten, Varianten, Anwendungen und Techniken zum LifeSize-Produktangebot hinzu, so dass es immer schwieriger für den Anwender und die Händler war herauszufinden, was das Richtig ist. Zu viele Möglichkeiten, mangelnde Konzentration und Klarheit.

Als Malloy dieses Jahr zurückkehrte folgten die nötige Wende. Viele unnötige Produkt wurde für End-of-Sale erklärt und das Portfolio bekam wieder eine klare Linie. Im Mai wurde diese Entwicklung schließlich mit einem neuen Unternehmenslogo fortgeführt. Die Richtung von Lifesize wurde klarer für den Kern der höchstzertifizierten Reseller. Die neue Produktlinie (LifeSize Cloud und Lifesize Icon) ist leicht zu erklären. Der Vergleich zu Fast Food war einfach und logisch für Heisterkamp. Ein perfekte Schritt in die richtige Richtung. Aber ein Vergleich mit McDonalds? Zweifelhaft. Offensichtlich soll ein Burger von den kleinen In-N-Out hervorragend schmecken. Aber wie wäre die Konsistenz? Sagt man nicht unbekannt gleich ungeliebt? Also ... lasst es uns probieren, dass ist die einzige Lösung.

Das Ergebnis war daher überraschend. Was erwarten Sie von einem Burger, der unbekannt ist? Saftig, frisch, exotisch und andere Überraschungen. Lifesize hat einen frischen neuen Look, angemessenen Stil und eine klare Website und so ist auch Lifesize Cloud: Perfekter Look, funktioniert gut und hat eine fantastisch Integration mit Lifesize Icon. Die Anzahl der Systeme wurde drastisch reduziert und bringt nun die Klarheit die ??benötigt wurde: Nun ist es nur noch eine Frage der Wahl der richtigen Variablen. Single-oder Dual-Display, HD oder Full HD, MicPod oder Phone. Und dann ergänzen Sie das Menü, indem Sie die Größe der Tagungsgruppe wählen. Wählen Sie 10 oder 25 Teilnehmer und Sie können ihre Multipoint-Meetings über die Cloud starten. LifeSize Icon kann als einer der 10 oder 25 Teilnehmer an das System angeschlossen werden.

Lifesize Cloud ist eine wirkliche Revolution. Das übersichtliche Menü (Preisliste, Wahl) macht das Produkt einfach und attraktiv – eine gute Lösung um Videokonferenzen zu bündeln. Es ist nicht nur für größere Unternehmen, sondern für Organisationen jeder Größe geeignet. Klar will Heisterkamp mehr, aber nur solange, wie Lifesize seine neue Richtung hält.

Kurze Fakten:

  • DEKOM (AG) wurde zum 4.Mal als bester Lifesize-Partner in Europa ausgezeichnet.
  • Der weltweit erste Cloud-Anwender von Lifesize ist ein niederländisches Unternehmen und Kunde von DEKOM.
  • Die 100. Lifesize-Kunde DEKOM (BV), unterzeichnet am 28. Juni 2014, dem dritten Jahrestag der DEKOM BV.