Flughafen - Eine Oase der Entspannung

Vom 29.10.2007 bis 02.11.2007 stellte die DEKOM AG (vormals ViDOFON AG) Videokonferenz im Einsatz vor.

22.01.2008 -

Dafür wurde ein Messestand im Sicherheitsbereich des Flughafens Hamburg aufgebaut, an dem die Passanten die Möglichkeit hatten, Videokonferenz direkt zu erleben. Mit einer Live-Schaltung in die DEKOM (vormals ViDOFON) Zentrale, nach USA und Shanghai wurde die Videokommunikation komplettiert. Jeder Interessierte hatte Gelegenheit die Fernbedienung in die Hand nehmen oder die Videokonferenzanlage per Touchscreen zu bedienen und selbst zu konferieren.

Die Message war eindeutig: Mehr Entspannung durch Videokonferenz! Denn wer will schon wegen kurzer Meetings gerne seine Zeit mit Reisen verbringen, die einfach per Videokonferenz erledigt werden konnten. Die Give-Aways transportierten dies ebenfalls, denn Schlafbrillen und Süßigkeiten rundeten das Konzept ab.