DEKOM bietet Prysm Cascade-Lösungen

Prysm und DEKOM schließen multinationalen Partnervertrag für Next-Generation Collaboration-Lösungen

Prysm
Prysm
02.04.2015 -

Der im Silicon Valley ansässige Video Wall Hersteller Prysm und die DEKOM AG gaben heute bekannt, dass die Prysm Cascade Collaboration-Lösungen nun auch durch das Hamburger Unternehmen europaweit angeboten, implementiert und betreut werden.

DEKOM-Kunden haben nun vollen Zugriff auf neuartige Cascade-Lösungen:

"Prysm Cascade Video Walls und Displays sind eine ausgezeichnete Wahl für Unternehmenskunden, die mit einer innovativen, audiovisuellen Konferenz- und Collaboration-Lösung ihre Produktivität und Reaktionsschnelligkeit steigern möchten" kommentiert Jörg Weisflog, CEO der DEKOM AG.

Die Cascade-Systeme sind für Räume jeder Größe geeignet und können durch die 4 verschiedenen Standartgrößen von 60-190 Zoll sowohl in 2-Personen-Büros, als auch in Boardrooms eingesetzt werden. Dabei lassen sich beliebige Inhalte auf dem Touch-Display präsentieren, teilen, frei positionieren, skalieren und mit Anmerkungen versehen. Unterschiedliche Signale wie Video, Telepresence, Web-Anwendungen, PCs oder von mobilen Geräten können parallel angezeigt werden und darüber hinaus von mehreren Personen gleichzeitig interaktiv bearbeitet werden.

DEKOM ist ein anerkannter Marktführer für die Bereitstellung ganzheitlicher, audiovisueller Konferenzlösungen" kommentiert Glenn Wastyn, Vice President Europe, Prysm. "Mit DEKOM als Channel-Partner kombinieren wir unsere preisgekrönten Produktlösungen mit Weltklasse-Service und -Support – und legen ein starkes Fundament für Wachstum in Europa."