DEKOM AG stattet gmp Architekten aus

DEKOM stattet weltweit renommiertes Architekturbüro gmp mit Videokonferenz-Systemen von Lifesize aus. Standorte kommunizieren und tauschen Dateien.

15.06.2012 -

Deutschlands Full Service Partner für visuelle Kommunikation, die Hamburger DEKOM AG, stattet das weltweit renommierte Architekturbüro gmp - von Gerkan, Marg und Partner - mit Videokonferenz-Systemen aus.

Mit über 500 Mitarbeitern, die sich auf zehn Büros verteilen, ist gmp im In- und Ausland aktiv - und auch per Videokonferenz unterwegs: Im Zuge der Einführung von High-Definition Videokonferenz-Technologie wurden jetzt die Standorte Berlin und Peking mit modernster Medientechnik ausgestattet. gmp und DEKOM setzten dabei auf Videokonferenz-Technik von LifeSize, um die Standorte reibungslos miteinander kommunizieren und hochauflösende Daten und Bildschirminhalte austauschen zu lassen.

Meinhard von Gerkan, Volkwin Marg und ihre Partner haben in den vergangenen 45 Jahren in nahezu allen großen Städten der Bundesrepublik geplant und gebaut. Weltweite Beachtung finden nicht nur ihre Projekte wie die Neue Messe Leipzig, die Messe Rimini oder der Christus-Pavillon für die EXPO 2000, sondern auch ihre Entwürfe, z. B. für die Restrukturierung und Überdachung des Olympiastadions in Berlin oder den im Jahr 2006 fertiggestellten Berliner Hauptbahnhof. Bei nationalen und internationalen Wettbewerben errang gmp über 460 Preise, darunter mehr als 260 erste Preise sowie zahlreiche Auszeichnungen für beispielhafte Architektur. Mehr als 310 Bauten sind bis heute realisiert.

Detaillierte Informationen finden Sie in der Case-Studie gmp Architekten.