Cisco Kameras mit intelligenter Gesichtserkennung

Cisco stellt HD-Kameras TelePresence Precision 60 und TelePresence SpeakerTrack 60 vor, Technik verringert Latenz und Störungen durch Unterbrechungen

Cisco TelePresence SpeakerTrack 60
24.06.2014 -

Jeder, der schon einmal per Webcam an einem Meeting teilgenommen hat, wird bestätigen, dass eine Videokonferenz nur so gut ist, wie die Kameratechnik dahinter. Cisco hat nun gleich zwei neue Produkte dieser Kategorie vorgestellt: Die hochauflösenden Kameras TelePresence Precision 60 und TelePresence SpeakerTrack 60.

Die Precision 60 bietet mit 1080p60 die derzeit höchstmögliche Datenrate der Branche, passt sich flexibel an unterschiedliche Lichtverhältnisse an und verfügt über einen so großen Zoombereich, dass sie den gesamten Konferenzraum erfassen kann.

Die SpeakerTrack 60 hingegen kann noch mehr: Das Dual-Kamerasystem ist in der Lage, in großen Räumen automatisch auf den jeweils aktiven Sprecher zu fokussieren und heranzuzoomen. Dank intelligenter Gesichtserkennungsfunktion und Stimm-Triangulation folgt die erste Kamera automatisch dem aktiven Redner in Nahaufnahme, während die zweite bereits den nächsten Sprecher lokalisiert – und im richtigen Moment umschaltet. Das Ergebnis ist eine natürlicheres Gesprächserlebnis mit nahtlosen Übergängen, geringer Latenz und weniger Unterbrechungen!

Sie interessieren sich für die neuen Cisco Kameras? Sprechen Sie uns direkt an – wir freuen uns auf Sie!